r (1).png

 meine Vision - mein Warum.

Warum fotografiere ich wie ich fotografiere?

ich möchte etwas erhalten. etwas einfangen das so jederzeit hätte geschehen können.

den Moment des Augenblickes für immer konservieren.

die Magie eures Lebens sichtbar machen.

erst vor ein paar Tagen ist mir ein altes Foto meines verstorbenen Patenonkels aus einem Buch in die Hand gefallen. ich habe es mir so lange angeschaut und dachte mir - danke das man ein Foto von dir gemacht hat. es war ein Foto auf einer Monatskarte. als er noch sehr jung war. 

auch hängen bei mir an den Wänden ganz viele Bilder von meinen Großeletern und Eltern.und jedes Mal wenn ich sie anschaue, lächle ich. erinnere mich an sie. denke an unsere Momente.

erinnerungen kommen zurück. 

mit Bildern machen wir die Liebe zueinander und füreinander sichtbar. denn nur weil eine Person eines Tages von uns geht - verschwindet ja nicht unsere Liebe nicht. sie bleibt.

und mit einem Foto können wir sie nicht nur spüren sondern auch sehen. 

ich fotografiere weil es mich erfüllt. 

ich fotografiere weil es meine Luft zum atmen ist.

ich fotografiere weil es meine Aufgabe hier auf Erden ist.

und mal ganz ehrlich - Hand aufs Herz - ich weiß wie gerne ich schöne, authentische, echte Fotos von mir habe, wieso sollte es euch anders gehen? 

r (5).png

unterwegs für eure magischen Momente

Familienfotograf und Geburtsfotograf für Augsburg, Heidenheim und Hamburg - für Baden-Württemberg, Bayern und den Norden

Folge mir auf Instagram